Aktuelle Meldungen

 

   Hallenrunde 2011/2012                                                                                                      Roland_BuhlUnbenannt_ccDie zurückliegende Hallenrunde brachte für die Abteilung recht unterschiedliche Ergebnisse. Erfolgsmeldungen gibt es von den Frauen, die den Aufstieg in die 2.Bundesliga geschafft haben (Foto oben rechts) und die damit dafür sorgen, dass Weil der Stadt nach einigen Jahren der Abstinenz wieder in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten ist. Logisch, dass die Frauenmannschaft somit auch das höchstklassierte Team unserer Abteilung ist. Im Feld treten die Damen in der Verbandsliga an. 

Erfolgsmeldungen gibt es auch von der 1.M45-Mannschaft, die Württembergischer Vize- und Süddeutscher Meister wurde. Bei den Deutschen Meisterschaften in Hameln konnte das Team als Titelverteidiger einen guten 4.Platz belegen.

Solide mitgespielt hat die 2.M45 in der Landesliga, das Potential wurde aber wohl noch nicht ganz ausgeschöpft. Mit dem neuen Mannschaftsführer Andy Braunstein könnte hier allerdings ein Schritt nach vorne gelingen.

Pech hatte nicht zum ersten Mal die 1.Mannschaft der Abteilung (Foto unten). Wie schon in der Feldrunde 2011 verletzte sich Schlagmann Markus Bidlingmeier schwer, adäquater Ersatz steht aber nicht zur Verfügung. Ohne echte Durchschlagskraft im Angriff stand die Mannschaft dann auf verlorenem Posten, da konnten auch gute Einzelleistungen nichts dran ändern: Abstieg von der LL in die BZL. Die Mannschaft braucht ganz dringend eine Verstärkung, vor allem im Angriff, wo sonst die ganze Verantwortung allein auf dem überragenden Markus Bidlingmeier lastet. Die Aufgabe in der Verbandsliga, die im Sommer auf die Weil der Städter wartet, wird anders kaum zu schultern sein. Doch die lang ersehnte Verstärkung ist tatsächlich gelungen, mit Matthias Graner am Schlag und Peter Stecher in der Abwehr (beide bisher Malmsheim) ist die Mannschaft viel breiter und variabler aufgestellt. Außerdem entwickelt sich der Nachwuchs aus der eigenen Jugend gut, was weitere Perspektiven eröffnet. Dadurch und durch die Zugänge aus Malmsheim wird auch der Wechsel von M.Engel (Malmsheim/BZL) und B.Rössle (VfB/M45) zu kompensieren sein.

BZL_in_Aktion

Abteilungsleiter Roland Buhl (Foto ganz oben links) konnte mit dem VfB Stuttgart bei den Süddeutschen Meisterschaften vorne mitmischen (Vizemeister) und sich für die DM in Schwieberdingen qualifizieren. Dort allerdings fielen zwei Leistungsträger verletzungsbedingt aus, so dass am Ende trotz guter Einzelleistungen nur ein 8.Platz blieb, aber auch der ist als Erfolg zu verbuchen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Hallenrunde 2011/12 sicherte sich unsere M45 Mannschaft um Michael Schöneck den 2. Platz und somit die Württembergische Vizemeisterschaft. Damit verbunden war die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft, die prompt gewonnen wurde.  Unsere Mannen konnten stolz sein, denn mit diesem Platz hatten sie sich die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Hameln gesichert.

Folgende Spieler waren am Erfolg beteiligt: Rüdiger Leopold,  Michael Kühfuß, Michael Schöneck, Rolf Schlotter, Oliver Wöhl, Klaus Walter und Markus Weber.

Herzliche Einladung zu unserem traditionellen Jedermann Turnier im Faustballstadion.

Plakat_Jedermann_2011

 

Sponsoren_04